BASIC-Workshop
+ License

€ 498,--pro. P.
€ 498,--pro. P.
  • Theorie-Schulung
  • Praxis-Schulung: Flugeinweisung & IOC
  • FF-Drohnenquiz
  • FF-Handbuch
  • License: schriftliche LBA Prüfung nach §21d (LuftVO)
  • Praktische Prüfung zum Erweitertem Kenntnisnachweis
  • Dauer: 1 Tag
  • Zielgruppe: Einsteiger & Fortgeschrittener

CLASSIC-License

€ 299,--pro. P.
€ 299,--pro. P.
  • Theorie-Schulung
  • Praxis-Schulung: Flugeinweisung & IOC
  • FF-Drohnenquiz
  • FF-Handbuch
  • License: schriftliche LBA Prüfung nach §21d (LuftVO)
  • Praktische Prüfung zum Erweitertem Kenntnisnachweis
  • Dauer: 2 Stunden für Prüfung
  • Zielgruppe: Einsteiger, Fortgeschrittener & Profi

FLY SAFE-Workshop

€ 389,--pro. P.
€ 389,--pro. P.
  • Theorie-Schulung
  • Praxis-Schulung: Flugeinweisung & IOC
  • FF-Drohnenquiz
  • FF-Handbuch
  • License: schriftliche LBA Prüfung nach §21d (LuftVO)
  • Praktische Prüfung zum Erweitertem Kenntnisnachweis
  • Dauer: 1 Tag
  • Zielgruppe: Einsteiger

EXTENDED-License

€ 299,--pro. P.
€ 299,--pro. P.
  • Theorie-Schulung
  • Praxis-Schulung: Flugeinweisung & IOC
  • FF-Drohnenquiz
  • FF-Handbuch
  • License: schriftliche LBA Prüfung nach §21d (LuftVO)
  • Praktische Prüfung zum Erweitertem Kenntnisnachweis
  • Dauer: 1 Stunde für Prüfung
  • Zielgruppe: Fortgeschrittener & Profi

Der BASIC-Workshop + License bei der FF-DroneAcademy umfasst eine ganztägige Schulung in Theorie und die Berechtigung zur Teilnahme an der Prüfung zum Kenntnisnachweis nach §21d der LuftVO.

Sie erhalten eine Unterweisung in LuftrechtLuftraumstrukturNavigationFlugbetrieb und Meteorologie.
Jeder Teilnehmer erhält mit dem BASIC-Workshop + License nach bestandener Prüfung eine offizielle Lizenz – auch Drohnenführerschein genannt.

Zielgruppe: Copterpiloten, die sich in einem Kurs mit unseren erfahrenen Coaches gezielt auf den Drohnenführerschein vorbereiten wollen und die vom LBA geforderte Prüfung zum Kenntnisnachwies nach §21d ablegen wollen.

Weiter zum BASIC-Workshop + License

Das CLASSIC-License Angebot bei der FF-DroneAcademy berechtigt zur Teilnahme an der Prüfung zum Kenntnisnachweis, auch Drohnenführerschein genannt.

Die Prüfung zum Kenntnisnachweis wird von einem durch das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) anerkannten Unternehmen oder Prüfer durchgeführt. Die Prüfung ist ausschließlich theoretisch und umfasst 60 Fragen aus den Bereichen Luftrecht, Meteorologie, Flugbetrieb & Navigation sowie Urheberrecht & Datenschutz. Mit dem Bestehen der Prüfung erhält der Teilnehmer seinen Kenntnisnachweis.

Theoretische Kenntnisse und eine Prüfungsvorbereitung erhalten Sie in unserem BASIC-Workshop + License.

Zielgruppe: Copterpiloten, die die Prüfung zum Kenntnisnachweis gemäß § 21d der LuftVO absolvieren möchten.

Weiter zum CLASSIC-License

Bei dem FLY SAFE-Workshop von der FF-DroneAcademy bekommen SIe sehr viel wertvolles Wissen und Praxiserfahrung, so dass Sie mit Ihrer Drohne selbstverantwortlich starten können ohne Gefahr zu laufen die Drohne zu „crashen“ oder durch einen Flyaway (unkontrolliertes Wegfliegen) zu verlieren.

Der ultimative Einstieg für Drohnen-Piloten.

Zielgruppe: Copterpiloten die den Einstieg in den Drohnenflug erwägen oder mit ersten Flugerfahrungen den sicheren Umgang und die umfangreichen Funktionen der Multicopter gezielt erlernen möchten. Sie ersparen sich damit langwierige Selbstversuche und unnötige Bruchlandungen.

Weiter zum FLY SAFE-Workshop

Das EXTENDED-License Angebot der FF-DroneAcademy konzentriert sich auf einer praktischen Prüfung, bei der Sie einen zertifizierten Befähigungsnachweis, den sogenannten „erweiterten Kenntnisnachweis“ erhalten. Mit diesem haben Sie die Möglichkeit, bei den Luftfahrtbehörden eine Ausnahme von Betriebsverboten nach SORA-Ger zu beantragen.

Unser Prüfungskonzept wurde in Zusammenarbeit mit dem UAV-Dachverband entwickelt. Das Konzept liegt als Vorschlag beim Luftfahrt-Bundesamt und könnte in Zukunft als Standard anerkannt werden.

Zielgruppe: Copterpiloten die bereits Kenntnisse der Flugsteuerung und Flugerfahrung besitzen. Ferner ist der EXTENDED-License auch für die Copterpiloten wichtig, die für Ihre Aufträge Ausnahmen zu den Flugverboten von §21d der LuftVO benötigen.

Weiter zum EXTENDED-License

Mit dem Einsatz von Multicoptern und Drohnen ergeben sich für private und gewerbliche Copterpiloten ungeahnte Möglichkeiten.

Multicopter und Drohnen sind faszinierend, ganz egal, ob Sie technikbegeistert sind oder die fotografischen Möglichkeiten der unbemannten Flugsysteme ausschöpfen wollen. Wenn Sie einen Multicopter für private oder gewerbliche Zwecke fliegen möchten und mehr Flugerfahrung sammeln oder mit praktischen Übungen Sicherheit im Steuern Ihrer Drohne gewinnen wollen, sind Sie bei der FF-DroneAcademy genau richtig.

Es ist unser Ziel, Ihnen auf allen Ebenen Kenntnisse und Fähigkeiten für den sicheren Betrieb von Drohnen zu vermitteln und Ihnen die Möglichkeit zum Erwerb des Kenntnisnachweises auch Drohnenführerschein genannt, zu ermöglichen.

Merken

Unsere Angebote für Vermessungs- & BOS-Spezialisten

  • Zielgruppe
  • Dauer
  • Theorie-Unterricht
  • Praxis-Unterricht
  • Zertifikat
  • Prüfung durch anerkannte Stelle des LBA

VERMESSUNGS-Workshop

€ 1.499,--pro P.
€ 1.499,--pro P.
  • Fortgeschrittener
  • 2 Tage
  • 1 Tag
  • 1 Tag

BOS-Workshop

€ 738,--pro P.
€ 738,--pro P.
  • BOS-Mitarbeiter
  • 2 Tage
  • 1 Tag
  • 1 Tag
Professionelle Piloten

Professionelle Piloten der Feuerwehr im Multicopter Training


BASIC-Workshop + License

Private Copterpiloten beim BASIC-Workshop + License

Unsere Partner

Flynex
UAV-Dach
BVCP